Herzlich willkommen bei AWZ Senioren
Herzlich willkommen bei AWZ Senioren
0664 63 31 862
office@awz.at
X

Lebensstandard halten

Herzenswunsch Zuhause wohnen bleiben
Problematik Zu wenig finanzielle Mittel
Lösung Verkaufen und weiterhin darin wohnen

Kurzbeschreibung

Seit kurzem bin ich in Pension und merke, dass ich meinen Lebensstandard nicht mehr halten kann.

Detailbeschreibung

Seit kurzer Zeit bin ich nun in Pension und eigentlich habe ich mich immer auf die Zeit als Pensionist gefreut, da ich mein ganzes Leben lang gearbeitet habe.

Nun merke ich, dass die staatliche Rente nicht dafür reicht, um meinen Lebensstandard zu halten. Ich war immer ein Mensch, der gerne reiste, shoppte, die Kinder und Enkelkinder unterstützte und an diversen gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnahm. Leider reicht auch mein Erspartes nicht aus, um mir diese Aktivitäten weiterhin zu leisten.

Auf der Suche nach einer Lösung, bin ich auf die Firma AWZ gestoßen und ein Mitarbeiter klärte mich über die Möglichkeit der Rückmiete auf.

Jetzt - wenige Monate später - habe ich meine Wohnung verkauft und wohne weiterhin als Mieter darin. Ich bin mehr als zufrieden mit dieser Lösung, denn so habe ich wieder genügend Geld zur Verfügung und kann trotzdem in meinem geliebten Zuhause wohnen bleiben.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Klebl [tel]0664 63 31 862[/tel] zur Verfügung.

Nähere Informationen

Nachname*
Vorname
Straße
PLZ / Ort
Telefon / Handy*
E-Mail
Mitteilungstext
Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe.
Pflichtfeld *

Weitere Inserate der Kategorie Rückmiete

Die Krankheit veränderte mein Leben

Als ich einen Schlaganfall erlitt, veränderte sich mein gesamtes Leben.

Sonderform Patchworkfamilie

Das Erbrecht bindet die Familienkonstellation der Patchworkfamilie kaum bis nicht mit ein.

Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche

In der Pension möchten Sie Ihre Zeit dafür nutzen, um sich Ihre Wünsche zu erfüllen?

Kinder beim Wohnungskauf unterstützen

Zwei unserer drei Kinder wurden von uns bereits finanziell bei der Wohnungssuche unterstützt. Unser Erspartes neigt sich mittlerweile dem Ende zu, doch möchten wir auch unserem dritten Kind die selben Mittel bieten.